Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Hermès

Eau d'Orange Verte
‘Das Parfum des Kleinen Prinzen in jedem von uns.' Jean-Claude Ellena
Das erste, 1979 von Françoise Caron kreierte Cologne Hermès atmet den Duft des vom Morgentau benetzten Unterholzes. Dieser Duft, der seither als Emblem von Hermès gilt, zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Frische aus. Eine Parfum-Erzählung gleich einer Explosion von Zitrusnoten, in der Orangenschale und Orangenblätter die Hauptrolle spielen, begleitet von Zitrone, Mandarine, Minze und Schwarzer Johannisbeerknospe. Eau d’Orange verte offenbart seinen komplexen Charakter durch die einzigartigen Duftnoten aus Eichenmoos und Patschuli.

Un Jardin sur le Nil
‘Frische auf neue Art mit grünen Pflanzennoten und einem Duft nach Sand und Wasser.' Jean-Claude Ellena
Un Jardin sur le Nil ist ein impressionistischer Spaziergang durch die Garteninseln auf dem Nil bei Assuan, der Ausgangspunkt für diesen neuen Duftstreifzug. In dieser erfrischenden Ode dreht sich alles um grüne Mango, Lotusblüte, Weihrauch, Kalmus und Sykomore.
 
 

Andere Lösungen